• Geben Sie sich zu erkennnen.

    Es muss nicht immer Facebook sein.
    Mit einer Webseite von dip sprechen Sie Ihre potentiellen Kunden passgenau an und beweisen gleichzeitig, dass Sie sensibel mit dem Bild ihrer Firma umgehen.

  • Bleiben Sie unter sich.

    Mit einer Open-Source-Lösung wie TYPO3 entscheiden Sie, was Sie mit wem im Internet teilen.
    Seine zuverlässige Rechteverwaltung macht Inhalt und Dateien nur ausgewählten Nutzern zugänglich. Serverstandort ist Deutschland, es gilt deutscher Datenschutz.